Schaltplan auf Anfrage

Blockiererkennung für 1-phasige Synchronmotoren

Bei Kondensatormotoren erkennt man üblicherweise eine Blockade an einer deutlichen Erhöhung des Motorstromes.

Robase mit Blockiererkennung
Robase mit Blockiererkennung

Bei Synchronmotoren kann man bauartbedingt eine Blockierung nur anhand der Erhöhung der Hilfsphasenspannung erkennen.

Blockaden von Motoren und Getrieben sollte man grundsätzlich vermeiden, weil sie die Lebensdauer verkürzen oder zu Beschädigungen führen können.

In manchen Anwendungen ist das jedoch nicht immer möglich. Deshalb hat Rotek eine einfache Schaltung entwickelt, die bei 1-phasigen Synchronmotoren Blockaden erkennt.

Unseren Kunden stellen wir diesen Schaltplan auf Anfrage gern kostenlos zur Verfügung.

Wir freuen uns, wenn Sie unseren Beitrag teilen.

Scroll to Top